Skip to content
D. de Vries live met NEXT

Obst- und Gemüsegroßhandel D. de Vries arbeitet schneller und mobiler

Der familiengeführte Großhandel für Obst, Gemüse und Kartoffeln D. de Vries liegt im Foodcenter (Forepark) in Den Haag.ark) in Den Haag. Eigentümer Dick de Vries arbeitete bereits seit Jahren mit unserem Softwarepaket AlfaPro und wollte gerne auf die neue NEXT-Software wechseln. Bei der Entscheidung spielten die Schnelligkeit, Benutzerfreundlichkeit und Ausstrahlung, aber auch die neuen Möglichkeiten des Systems, beispielsweise drahtloses Kommissionieren, eine Rolle. Amerik hat dieses Projekt in Angriff genommen und NEXT implementiert. Lesen Sie unten, was der Kunde wünschte, und wie wir diesen Wunsch ausgearbeitet haben.

Kundenwunsch

  1. Mit Vorrat arbeiten und papierlos kommissionieren mit Reihenfolge der Entnahme
  2. Angebot in einem neuen Webshop anzeigen und verwalten
  3. So weit wie möglichst mit mobilen Geräten arbeiten

Lösung

NEXT und der dazugehörende Webshop wurden implementiert; darin wird jetzt mit dem Vorrat gearbeitet.
In NEXT ist es für De Vries jetzt einfach, die Vorräte einzugeben und attraktive Abbildungen hinzuzufügen.
Die Webshop-Bestellungen werden durch Kommissionierung mit Hilfe mobiler Geräte aus dem Vorrat gesammelt, und das ganz ohne Papier! Verkäufe im Cash & Carry-Markt werden auf mobilen Geräten registriert.
Für die mobilen Arbeitsumgebungen haben wir die Zebra- und Samsung-Tablets geliefert. Wir haben auch neue Drucker, Computer und WLAN geliefert und installiert. Außerdem verwalten und warten wir die gesamte Hardware.

Ergebnis

Mit NEXT verfügt De Vries über eine benutzerfreundlichen Lösung, mit der die Mitarbeiter papierlos arbeiten und fast alle Tätigkeiten mit mobilen Geräten durchführen können.
Die starke Zunahme der Online-Bestellungen beweist, dass viele Kunden von D. de Vries den NEXT-Webshop inzwischen entdeckt haben.

Reaktion von D. de Vries

Eigentümer Dick de Vries: „Die Gründe für unsere Entscheidung für NEXT waren die Schnelligkeit, die Benutzerfreundlichkeit, Innovation und die vielen anderen Vorteile, die wir besprochen hatten, beispielsweise Vorrat auf der Strecke bzw. an Standorten sammeln und kommissionieren.
Unsere Erwartungen haben sich erfüllt und wir sind sehr zufrieden mit dem System! Die Kommissionierung verläuft jetzt schneller und einfacher. Jeder kann das System benutzen, man kann auch selbst Verpackungen hinzufügen und es werden fast keine Fehler gemacht.“
Sohn und Miteigentümer Dirk fügt hinzu: „Die Implementierung von NEXT ist gut verlaufen. Die Zusammenarbeit mit Amerik war sehr angenehm. Wenn sich ein Problem ergab, wurde es direkt angegangen. Amerik hat uns gut durch das ganze Projekt begleitet. Auch dass wir über das zu installierende System mitdenken konnten und dass unsere Wünsche wirklich mit einbezogen wurden, hat uns gut gefallen.
Unsere Kunden sind mit dem Webshop sehr zufrieden. Einige von ihnen mussten anfänglich noch zur Arbeit mit dem Webshop überredet werden, aber sie sind jetzt auch von den Vorteilen überzeugt. Es geht viel schneller!“

Schauen Sie sich all unsere IT-Projekte an

Mehr News-Berichte sehen

Van Starkenburg & Zn – stolz auf unseren NEXT ‚Botschafter‘!

Die Familie Van Starkenburg, die unter dem Namen 'Stark in Blumen' firmiert,…

NEXT ein großer Fortschritt für C. van der Meij & Zn

Das Familienunternehmen C. van der Meij & Zn mit Sitz auf dem…

Nieuwkoop Blumen und Floral Special wählte ALFA erneut mit NEXT

Nieuwkoop Flowers mit Sitz in Naaldwijk ist weltweit als Importeur und Exporteur…

NEXT ‚ein Schuss ins Blaue‘ für AGF Overtoom

Das Unternehmen AGF Overtoom mit Sitz im Amsterdam Food Center begann als…