Überspringen zu Hauptinhalt

A&A Bloemen entscheidet sich für AlfaPro Next

Immer mehr Blumengroßhändler und Cash & Carry-Märkte wechseln im Rahmen ihrer Automatisierungsstrategie auf  AlfaPro NEXT, den hochmodernen Nachfolger der bewährten Softwarelösung AlfaPro. Das gilt auch für die Firma  A&A Bloemen  im niederländischen Middelburg. Diese Handelsfirma kauft täglich Blumen bei der Versteigerung in Rijnsburg, die sie unter anderem an Einzelhändler auf der Insel Walcheren in der Provinz Zeeland liefert. „Wir haben jeden Tag viel zu tun“, sagt Arnold Adriaanse von A&A „Darum haben wir ganz bewusst Software gesucht, die uns die Arbeit erleichtert und mit der wir Zeit sparen. Und genau das leistet das kundenfreundliche AlfaPro Next-Programm. Wir sind wirklich froh, dass wir diese Entscheidung getroffen haben.“

Schauen Sie sich all unsere IT-Projekte an

Mehr News-Berichte sehen

Wesseling GmbH (Floristengroßmarkt)

Simon van der Geest von der Wesseling GmbH, einem Großmarkt für Schnittblumen,…

Großhändler L.L.S.S. nutzt unsere mobile Lösung

Der Blumen- und Pflanzengroßhandel Leo Lops Shop Service BV (L.L.S.S.) mit Sitz…

Effiflora: Überall auf der Welt effizient arbeiten

Effiflora ist ein Exporteur von Blumen, Zierpflanzen und Dekorationsmaterialen. Wie der Name…

Dobbeflowers (Floristengroßmarkt)

„Zeit für Erneuerung!“ dachte Patrick Dobbe beim Umzug der Firma Dobbeflowers in…